Projekte

07 2016

Waldgrundstück im Heimatstil

Eine der frühesten Kleinsiedlungen der Weimarer Zeit drohte durch eindringende Feuchtigkeit im Kellermauerwerk Schaden zu nehmen. 

Daher wurden unsere Spezialisten von der Firma Bautenschutz Nord GmbH aus Berlin beauftragt, die fast 100 Jahre alten Mauern abzudichten.

Die denkmalgeschützte Wohnanlage mit den erhaltenswerten Treppenanlagen und vor allem das zweischale Mauerwerk im Kellerbereich waren eine Herausforderung. Eine Kombination verschiedener horizontaler und vertikaler Abdichtungsvarianten war die Lösung. 

Unter den Treppen wurden Abdichtungsschotts eingebracht, so dass diese erhalten werden konnten.

Die Erneuerung der Kellerlichtschächte aus Ziegelmauerwerk wurde nach historischen Vorbild realisiert und ermöglichte somit einen gelungenen Abschluss der Baumaßnahme.