Projekte

12 2017

Baustelle mit Aussicht

Die Aussicht mit einem umwerfenden Blick auf die berühmte Gedächtniskirche im Herzen Berlins war für die Spezialisten unserer Firma Bautenschutz Nord GmbH diesmal spektakulär. Knifflig dagegen war die Aufgabe, die sie zu bewältigen hatten. 

Eine 700 m² große Betonfassade musste saniert werden. 

Beim Abtrag des alten Betons durfte kein Staub in die weiter genutzten Büroräume gelangen – das war schwierig aber machbar. 

Noch komplizierter gestalteten sich die Bereiche, vor denen keine Rüstung gestellt werden konnte. Die Lösung war der Einsatz von Fassadenkletterern. 

Letztendlich konnten die über 1.000 Schadstellen nach Sandstrahlen, Bewehrungsreparatur, dem Auftrag von SPCC Betonersatzmörtel und dem Feinspachteln der gesamten Fassade so saniert werden, dass Standfestigkeit und Optik des Gebäudes für die nächsten Jahre gesichert ist.