Unternehmen

PQ – Präqualifikation bei öffentlichen Vergabeverfahren

Bauunternehmen müssen als Bieter bei öffentlichen Vergabeverfahren in Deutschland die notwendigen Unterlagen zum Nachweis ihrer Eignung gemäß § 6 VOB/A insbesondere bezüglich Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit für jedes einzelne Vergabeverfahren durch Vorlage entsprechender Unterlagen nachweisen.

Firmen, die alle Voraussetzungen erfüllen, können sich beim Verein für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. registrieren lassen und erleichtern somit den Auftraggebern die Auswahl der Firmen, die in ein öffentliches Vergabeverfahren eingebunden werden sollen.

Bautenschutz Nord GmbH ist seit mehreren Jahren unter den Registrierungsnummern 010.027220 (Hauptniederlassung Schwerin) und 010.029270 (Niederlassung Berlin) in die Liste der präqualifizierten Unternehmen eingetragen und somit ein verlässlicher Ansprechpartner auch für öffentliche Auftraggeber.